Im Jahr 2006 schenkte uns Stabsfeldwebel a.D. Georg Bartz ein Modell des früheren deutschen Schlachtschiffes "Bismarck". Er hat dieses Schiff in liebevoller Detailtreue selbst gebaut. Leider hatte er keinen Platz mehr dafür und überließ es uns anlässlich unseres Herbstfestes in Geißlingen im Jahr 2006.




Ein Jahr später übergab er unserem Verein ein ebenfalls selbst gebautes Modell einer Transall, seinem früheren Arbeitsplatz beim Luftwaffentransportgeschwader 61 in Penzing, bei Landsberg a.L.




Am 26. August 2009 hat unser Transall-Modell die Reise nach Penzing bei Landsberg am Lech angetreten.
Es wird dort am ehemaligen militärischen Heimatstandort seines Erbauers von fachkundigen Flugzeugmechanikern vollendet und danach an einem besonderen Ort im Gebäude des Systemzentrums Luftfahrzeug - Technik, abgesetzter Bereich Penzing, zur Ansicht ausgestellt werden.
Zum Abtransport kamen Stabsfeldwebel Sedlmeir und Hauptfeldwebel Lichte mit einem entsprechenden Transporter aus Penzing in den Klettgau.
In vereinter Arbeit wurde das Modell zerlegt und sorgfältig für die lange Reise gepolstert und verpackt.
Nach einem gemeinsamen Mittagessen fuhr "unsere" Transall ihrem neuen Bestimmungsort entgegen.







 
http://solidaritaet-mit-soldaten.de/ Besucherzaehler