Die Wappen der besuchten Verbände
Seit 2008 führen wir in unregelmäßigem Rythmus Besuche bei einem aktiven Truppenteil durch.
Bilder der einzelnen Besuche sind jeweils auf den folgenden Seiten zu sehen.


Im Jahr 2008 waren wir bei der Luftwaffeninstandhaltungsgruppe 11 in Neckarzimmern bei Mosbach.
Dort haben wir, als die letzte Besuchergruppe überhaupt, den Soldaten einer Flugzeugwerkstatt in einer der größten Untertageanlage der Bundeswehr bei der Arbeit zusehen können.
Die Luftwaffeninstandhaltungsgruppe 11 ist inzwischen im Zuge der Transformation der Bundeswehr aufgelöst und die verbleibenden Teile nach Erding in das dort neu aufgestellte Systemzentrum Luftfahrzeug - Technik eingegliedert worden.


In Frühsommer 2009 waren wir gemeinsam mit Kameraden der RK Immendingen 1863 e.V. und der Unteroffiziervereinigung Grenchen (CH) zu einem Kurzbesuch beim 3. Husarenregiment ESTHERHAZY der Französichen Armee in Immendingen.
Dort wurde uns die Gliederung und motorisierte Bewaffnung dieses traditionsreichen Aufklärungsregimentes vorgestellt und wir hatten Gelegenheit mit den französischen Handwaffen zu schießen.

Im September 2009 fuhren wir nach Laupheim zu den Heeresfliegern des Mittleren Transporthubschrauberregimentes 25.
Dort gewährte man uns detaillierte Einblicke in das Tagesgeschäft der Flugsicherung auf dem Tower. Dabei war u.a. sehr interessant, wie die Zusammenarbeit der militärischen mit der zivilen Luftraumüberwachung funktioniert und wie weit die Radaranlagen ins Land "sehen" können.
Später haben wir uns ausgiebig mit den Luftfahrzeugen des Regimentes befasst. Fachkundige Personen erklärten uns die jeweiligen Einsatzspektren und Zusammenhänge.
Am späten Abend konnten wir einer Nachtflugübung zusehen.


Auch das Nebenprogramm kann sich sehen lassen, so waren wir 2008 im Technikmuseum in Sinsheim und 2009 im Dorniermuseum und im Zeppelinmuseum in Friedrichshafen.
Ein Besuch dieser Museen ist auf jeden Fall lohnenswert.

 
http://solidaritaet-mit-soldaten.de/ Besucherzaehler